BSG Stahl Brandenburg e.V.

1. Herren

22. Dezember 2023

Oberligaerfahrung für die BSG

Aaron Müller wird neuer Cheftrainer beim Landesligisten aus Brandenburg

Es hat also nicht lange gedauert, bis die sportliche Leitung der BSG Stahl Brandenburg in Sachen Trainersuche fündig geworden ist. Mit Aaron Müller konnte nun ein Trainer verpflichtet werden, der in vollem Umfang dem Anforderungsprofil entspricht. Der 35-jährige gebürtige Berliner und Inhaber einer A-Lizenz war schnell von der ganzen Kraft des Traditionsvereins vom Quenz überzeugt. „Ich freue mich sehr auf die spannende Aufgabe bei der BSG Stahl Brandenburg. Die sportlich Verantwortlichen haben mir mit ihren Ambitionen und ihrer Energie für den Verein schnell das Gefühl gegeben, ein Teil des Ganzen werden zu wollen. Diese Energie wollen wir nun auf den Platz übertragen und die positive Entwicklung der vergangenen Jahre weiter vorantreiben“, fasst der neue Cheftrainer die ersten Eindrücke bei seinem neuen Verein zusammen.
Aaron Müller hat trotz seines noch jungen Lebensalters bereits große Erfahrungen als Trainer sammeln dürfen. Nach Stationen bei Viktoria Berlin (2 Jahre U-17), beim TSV Rudow (3 Jahre Cheftrainer in der Berlinliga) und nochmal 2 Jahre bei der U 19 von TeBe Berlin, folgte schließlich sein bisher letztes Engagement als Cheftrainer beim Oberligisten Ludwigsfelder FC. Aaron war von Juli 2020 bis zum 30.01.2023 in sportlicher Verantwortung bei den Automobilstädtern und stellte bei seinen jeweiligen Stationen unter Beweis, dass er Mannschaften entwickeln kann.
Das Trainerteam wird zudem durch Marcel Burwig( blieb dem Verein erhalten) und Lars Bauer als Co-Trainer, sowie Detlev Zimmer als Torwarttrainer ergänzt. Somit steht einer energiegeladenen Vorbereitung auf die Rückrunde der aktuellen Saison nichts mehr im Weg und damit willkommen und viel Spaß bei der BSG, Aaron

Letzte Beiträge

1. Herren

18 Feb 2024

Perfekter Start ins neue Jahr

In einem Nachholspiel (15. Spieltag) besiegte die BSG Stahl Brandenburg am Sonnabend den Aufsteiger Blau-Gelb Falkensee auf dem Kunstrasenplatz an der Massowburg klar mit 4:0. Damit verteidigten die Brandenburger ihre Tabellenführung und sind gewappnet für die beiden kommenden Spitzenspiele. Am kommenden Samstag (24. Februar) ist zum offiziellen Rückrundenauftakt Einheit Zepernick

1. Frauen

12 Feb 2024

Die erwartete Reaktion gezeigt

Auch wenn es nur ein Vorbereitungsspiel war, die 0:8-Pleite beim Regionalligisten Magdeburger FFC in der Vorwoche, hatte Sebastian Fräsdorf, Trainer der Fußballerinnen der BSG Stahl Brandenburg, stark verärgert. Er wollte im Testspiel beim SSV Besiegdas 03 Magdeburg am Freitagabend eine Reaktion der Mannschaft sehen. Und dies hat sie auch getan.

1. Herren

12 Feb 2024

An die Spitze gestürmt

Nach mehr als zwei Monaten Punktspielpause kam die BSG Stahl Brandenburg im Spitzenduell der Landesliga Nord zu einem beachtlichen 4:0-Erfolg beim Tabellenführer BSC Fortuna Glienicke. Mit dem Sieg verdrängten die Brandenburger die Fortunen vom 1. Platz. Das Ergebnis hat sicherlich viele überrascht, zumal Trainer Aaron Müller ausfallbedingt die Abwehr umstellen