BSG Stahl Brandenburg e.V.

Allgemein

28. August 2023

Zurück zu den Wurzeln, nach 30 Jahren wieder Fußball im Stahlpalast.

Der Stahlpalast ist gebucht, der Kunstrasen mit Bande bestellt, erste Traditionsmannschaften wie 1. FC Magdeburg, des 1. FC. Union Berlin, des FC Erzgebirge Aue, eine Ost-Bundesligavertretung, mit Spielern wie Rene Schneider, Darius Wosz, Jörg Heinrich oder Ingo Hertzsch, die Lausitzer Legenden, der BFC Dynamo haben zugesagt und mit der Jedermann Gruppe ist der Haupt- und Namenssponsor des Traditionsturnier am 6. Januar 2024 gefunden. Geplant sind 6 Tage voller Hallenfußball, 880 qm Kunstrasen werden verlegt, es gibt moderne LED-Wände und insgesamt werden 14 Turniere über zwei Wochenenden veranstaltet.

Allein könnte die BSG Stahl Brandenburg solch einen Veranstaltungsmarathon nicht stemmen. Als Hauptsponsor des Traditionsturniers am 6. Januar konnte Oliver Gühne den Hauptsponsor unserer “Stahl-Schmiede” Sven Rohde von der Jedermann-Gruppe gewinnen: „Mit unserem finanziellen Impuls unterstützen wir die ehrenamtliche Arbeit der Vereinsmitglieder und können einen Teil dazu beitragen, dass diese Veranstaltung ein Erfolg für die Stadt Brandenburg wird.“ so Sven Rohde.

Das ursprünglich zum 65-jährigen Jubiläum bestehende Konzept für ein Hallen-Masters wurde von Janin Wichmann, Lars Bauer und Oliver Gühne entwickelt, welches nun angepasst und aufgefrischt in die Realität umgesetzt wird. Das aktuelle Orga-Team um Oliver Gühne und Martin Kahl hat das Konzept für 2024 mit neuem Leben sowie neuen Impulsen gefüllt. Vom 5.–14.01.2024 wird nach 30 Jahren erstmals wieder ein BSG Stahl Hallen-Masters im Stahlpalast in Anlehnung an die Erfolgsgeschichte und Sporttradition der Havelstadt stattfinden.

Oliver Gühne als Initiator des “Allianz-Girls-Cup” welcher erstmalig 2013 veranstaltet wurde, sagt heute: „Durch die jahrelange Organisation des “Allianz-Girls-Cup” und später des “Stahl-Cup” ist bei uns im Verein und bei mir der Wunsch und das Ziel gewachsen, Hallenfußball im Stahlpalast auszurichten und wieder zu einem festen Bestandteil der Fußballgeschichte unserer Stadt zu machen.“ So wird am 5. Januar mit dem “Allianz-Girls-Cup” des Hallen-Masters gestartet. Einen Tag später haben zunächst die Nachwuchskicker ihren Auftritt, dann folgt mit dem Traditionsturnier der Höhepunkt am ersten Fußball-Wochenende. „Über die Mannschaftsaufstellung werden sich besonders die älteren Brandenburgerinnen und Brandenburger freuen, die schon zu DDR-Zeiten in der damaligen Stahlhalle bei den Hallenturnieren dabei waren und Ihre Vereine anfeuerten.”, so Martin Kahl weiter: „Wir freuen uns riesig über die zahlreichen und vielfältigen Vereine.“ Wer bei dem Event mit dabei sein möchte, der Kartenvorverkauf startet im November 2023.

Geplant ist unter anderem am zweiten Masters-Wochenende das die 1. Männer, ihren Turniererfolg aus diesem Jahr verteidigt. Zum Abschluss der sechs »tollen Tage« kicken am Sonntag wieder die Jugendfußballer.  Mit den Hallen-Masters können sich alle Fußballfans der Stadt in der fußballarmen Winterzeit auf sechs Tage Spektakel freuen, wo für jeden etwas dabei ist. Vor allem das Teilnehmerfeld des Traditionsturniers wird die Fußballfans von damals anlocken. Die Fans des Frauenfußballs kommen genauso auf ihre Kosten wie die der Männer und des Nachwuchses. Gerade für die Jugendkicker ist es wichtig einmal die „große Bühne bespielen zu dürfen“, um vor den Blicken der Freunde und der Verwandtschaft ihr Können zu demonstrieren.

Die BSG hat ein Event auf die Beine gestellt, was es so in unserer Stadt und in der Region noch nicht gegeben hat. So arbeitet das Orga-Team aktuell an der Umsetzung des Hallen-Masters und führt erste Gespräche mit den Sponsoren und Partnern. Wer das Event ebenfalls unterstützen möchte, kann gerne Oliver Gühne direkt kontaktieren: oliver.guehne@bsg-stahl.de oder Mobil 0173 211 53 57

Letzte Beiträge

2. Herren

15 Mai 2024

Viktoria einfach zu stark

An diesem Sonntag war der Kreisoberligatabellenführer Viktoria Potsdam zu Gast bei den 2. Männer der BSG Stahl Brandenburg. Stahl-Trainer Lars Bauer hatte gehofft mit seiner Mannschaft dem Ligaprimus die erste Saisonniederlage beizubringen, doch die mit etlichen zuvor höherklassig spielenden Fußballer besetzte Truppe aus der Landeshauptstadt ließ nichts anbrennen, setzte sich

Allgemein

14 Mai 2024

Erfolgreicher 2. Stadion Flohmarkt am Quenz lockte Besucher an

Am vergangenen Samstag öffnete das Stadion am Quenz erneut seine Tore für den 2. Stadion Flohmarkt und lockte von 7 bis 16 Uhr viele Besucher an.Mit einer verbesserten Organisation und einer größeren Anzahl an Teilnehmern im Vergleich zum letzten Mal bot der Flohmarkt ein breites Spektrum an Schnäppchen und Raritäten.Die

1. Frauen

14 Mai 2024

Packung für den Spitzenreiter

Im Spitzenspiel der Frauen-Landesliga am Sonntag, zwischen dem Dritten BSG Stahl Brandenburg und dem Spitzenreiter SV Grün-Weiß Brieselang im Stadion am Quenz, sahen die Zuschauer ein Novum. Fielen ansonsten die Entscheidungen stets knapp aus, Siege nur mit einem Tor Vorsprung, kassierten die Grün-Weißen nun eine Packung. Mit einer 1:5-Pleite mussten